Abteilungsversammlung am 06.07.2021

Einladung zur Abteilungsversammlung der Abteilung Basketball 2021

Sehr geehrte Mitglieder der Basketballabteilung,

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung der Basketballabteilung des TuS Mosella Schweich e.V. findet am Dienstag, den 06.07.2021 statt. Beginn ist um 19:30 Uhr am Vereinsheim des TuS Mosella Schweichs am Winzerkeller. Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen sehr freuen. Die Veranstaltung im Freien und mit den entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Abteilungsversammlung
  3. Entgegennahme des Berichts des Abteilungsvorstandes
  4. Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Abteilungsvorstandes
  5. Neuwahlen des Abteilungsvorstandes
  6. Anträge
  7. Planung Spielbetrieb 2021/22/Mannschaftsmeldungen
  8. 30 – jähriges Jubiläum der Basketballabteilung
  9.  Verschiedenes

Trainingsbetrieb startet wieder für alle draußen!

Die Basketball – Abteilung öffnet wieder seine Tore für den Trainingsbetrieb. Unter EInhaltung eines Hygienekonzepts kann man nun zumindest wieder draußen am Training teilnehmen.

Folgende Trainingszeiten bieten die Abteilung seit dem 07.06.2021 auf dem Freiplatz am Fußballplatz des TuS Issel unter Einbehaltung von bestimmten Hygieneregeln wieder an:

Montags

U10 17:00 – 18:15 Uhr (erst ab dem 21.06.2021!)

U16 a.K. 18:15 – 19:45 Uhr

1.Herren 19:45 – 21:15 Uhr

Donnerstags

U12/14 16:45 – 18:00 Uhr

U16 a.K 18:00 – 19:30 Uhr 1.Herren 19:45 – 21:15 Uhr

Freitags

U14/12. 18:00 – 19:30 Uhr

1.Damen. 19:45 – 21:30 Uhr

Die Basketballabteilung freut sich über jeden, der sich gerne nach der eher bewegungsarmen Coronazeit im Basketballsport aktiv betätigen möchte!

COVID19 – UPDATE: Hallen geschlossen wegen steigender Infektionszahlen

Leider erreichte uns gestern die Nachricht, dass alle Indoor-Sportarten aufgrund der stark zunehmenden Infektionszahlen bis auf weiteres im Landkreis Trier-Saarburg verboten sind. Daher wird bis auf weiteres kein Training stattfinden. Über eine erneute Verlegung der Basketballsaison, die am kommenden Samstag ja starten soll, wurde noch nichts bekannt gegeben.

Wir, d.h. die Basketballabteilung des TuS Mosella Schweich, werden auf jeden Fall aufgrund der aktuellen Lage vorerst mit unseren Seniorenmannschaften nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Sollte sich etwas ändern, werden wir dies sofort hier veröffentlichen.

Es geht endlich wieder in die Halle!!!

Ab dem 01.10.2020 werden wir wieder mit einem Hygienekonzept in die Hallen gehen. Die neuen Hallenzeiten werden ab dem 01.10.2020 wohl wie folgt sein:

Montag 17:30 – 18:45 Uhr U12 Provisorische Stefan- Andres Halle

Montag 19:00 – 20:15 Uhr 1. Herren Provisorische S.-A.-Halle I

Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr U14/U16 Provis. Stefan – Andres- Halle I

Dienstag 19:00 – 20:15 Uhr 1. Damen Provis. Stefan – Andres Halle II

Dienstag 20:00 – 21:30 Uhr „Alte Herren“ – Gruppe Prov. Stefan – Andres- Halle II

Mittwoch 20:15 – 22:00 Uhr Uhr 1. Herren DBG – Halle

Freitag 16:15 – 17:45 Uhr U10 DBG Halle

Freitag 18:00- 19: 30 Uhr U14 DBG – Halle

Freitag 19:45 – 21:30 Uhr 1. Damen DBG – Halle

Wir suchen insbesondere in der U12 (JG. 2009/10) und in der U16 (Jg. 2005/06) nach neuen basketballinteressieren Jungen und Mädchen!! Bei Interesse einfach vorbeikommen oder eine E-Mail an Jugend@basketball-schweich.de schreiben. Bitte möglichst schon den ausgefüllten Corona – Fragebogen mit zum Training bringen.

Probetrainingswochen Jugendbasketball ab dem 30.09!

Hallo liebe Basketballinteressierte,

Du hast einen Korb vor deinem Haus stehen oder würdest gern wie Dirk Nowitzki mal auf Körbejagd gehen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir starten nach der Coronazeit in dieser Woche verspätet in die nächste Saison. Leider fehlen uns in manchen Jugendmannschaften noch einige Talente, die es noch zu entdecken gilt. Daher bieten wir ab Mittwoch die Möglichkeit an, bei uns neu einzusteigen, egal in welcher Altersklasse. Komm einfach vorbei und mach unverbindlich am Training mit:

02.10.2020 U10 (Jahrgänge 2011 – 2013) 16:15 – 17:45 Uhr Sporthalle DBG Schweich

02.10.2020 U14/U16 (Jahrgänge 2004-2008) 18:00 – 19:30 Uhr Sporthalle DBG Schweich

05.10.2020 U12 (Jahrgänge (2009/2010) 17:30 – 18:45 Uhr Provisorische Halle Stefan – Andres -Schulzentrum

05.10.2020 U18 (Jahrgänge 2002-2004) 19:00 – 20:30 Uhr Provisorische Halle Stefan – Andres – Schulzentrum

06.10.2020 U14/U16 (Jahrgänge 2004 – 2008) 18:00 – 19:30 Provisorische Halle Stefan – Andres- Schulzentrum

Fragen zu unserem Jugendtraining? Einfach eine Email an Jugend@basketball-schweich.de schicken.

Wir starten wieder durch!

Die Coronazeit stellt uns vor ganz neue Probleme, die es in nächster Zeit gilt zu lösen. Inzwischen trainieren wir mit unserem Hygienekonzept draußen auf dem Freiplatz, hoffen jedoch bald auch in der Halle wieder trainieren zu können. Bis dahin müssen wir uns aber auch mit Hygienemaßnahmen auseinandersetzen, um mögliche Ansteckungsrisiken gering zu halten. Daher gibt es unter anderem auch ein Konzept vom DBB, welches wir dann auch spezifisch auf unsere Abteilung zuschneiden werden. Trotz allem wollen wir jetzt auch den Trainingsbetrieb wieder hochfahren. Wir suchen daher dringend nach neuen Kindern und Jugendlichen, die bei uns gerne Basketball spielen wollen. Wir planen aktuell eine U10 (Jg. 2011-2013), U12 (Jg. 2009/10), U14 Jg. (2007/08) und eine U16 (Jg. 2004-2006). Da wir derzeit noch in der Planung sind, können Sie uns gerne eine Email an Jugend@basketball-schweich.de schreiben, wenn Sie ihr Kind für eins der unten aufgelistete Schnuppertrainings anmelden möchten. Wir freuen uns über jedes Talent, dass uns bei unserem „Neustart“ unterstützen möchte. 

Aktuelle Trainingszeiten:

U16 (Jg. 2004-2006) Do. 18:15 – 19:30 Uhr

U14 (Jg. 2007/08) Do. 18:15 – 19:30 Uhr

Fr. 18:15 – 19:30 Uhr

U12 (Jg. 2009/2010) Do. 16:45 – 18:00 Uhr

U10 (Jg. 2011/12) Fr. 16:45 – 18:00 Uhr

Alle Einheiten finden derzeit auf dem Freiplatz am Sportplatz hinter der Stefan-Andres-Schule statt. Eingang: Haus des Sports/gegenüber DBG-Gymnasium.

post

Mit erfolgreichem Rückrundenspiel in die Weihnachtspause

Am 14.12. traten die TuS Mosella im zweiten Rückrundenspiel in der eigenen Halle gegen die Damen des TVG an.

Bis zur sechsten Minute war es eine recht ausgeglichene Partie in der abwechselnd, Punkte erzielt wurden. Gegen Ende des ersten Viertels konnten sich die Damen der TuS Mosella dann mit einem 9 Punkte Vorsprung absetzen.

Im zweiten Viertel wurde der Vorsprung trotz Ganzfeldpresse der TVG nicht hergegeben. Das Punktepolster konnte allerdings auch nicht weiter ausgebaut werden, sodass die TVG weiterhin auf den Fersen der Mosella war.

Durch ein souveränes Spiel und besserem Durchsetzungsvermögen unter dem Korb konnte die Mosella sich nach der Halbzeit deutlich von der TVG absetzen. Hier machte sich die Erfahrung der Mosella-Center gegenüber der jungen TVG bemerkbar. Der Vorsprung wurde auf 18 Punkte weiter ausgebaut.

Im letzten Viertel ließ allerdings die Konzentration und Trefferquote der Mosella nach, wodurch die TVG sich wieder fassen und Punkte wettmachen konnten. Den Vorsprung konnten sie allerdings in der knappen Zeit nicht mehr einholen, womit die Mosella das Spiel mit 59:42 für sich entscheiden konnte.

Mit dem erfolgreichen Abschlussspiel des Jahres verabschieden sich die Damen der Mosella in die Weihnachtspause und treten mit guten Vorsätzen für das neue Jahr am 19.01.2020 gegen den MJC Trier an.

Für die TuS Mosella spielten: Augenstein, Brigitte (8); Bappert, Charlotte (11); Heck, Judith (10); Laas, Leonie (0); Neimanns, Sandra (4); Rosovits, Yvonne (0); Sandbrink, Annick (17); Stieglmeier, Kathrin (9)

post

Rückrundenauftakt missglückt

Im ersten Spiel der Rückrunde mussten sich die Basketball Damenmannschaft der TuS Mosella Schweich gegen den Tabellenzweiten ETuS Trier mit 30:37 geschlagen geben. Nachdem man das Hinspiel mit 45:39 für sich entscheiden konnte, ist der sieben Punkte besonders bitter…. vor allem, da die letzten Punkte per Dreier in den Schlusssekunden fielen. ETuS übernimmt damit vorerst die Tabellenführung.

Doch von Anfang: nachdem man das Hinspiel durch eine Manndeckung gewonnen hatte, wurde am Samstag um 17 Uhr die gewohnte Zonenverteidigung von Anfang an gegen diese eingetauscht. Das Spiel war wie erwartet hart umkämpft und artete zu einer Defense-Schlacht aus. Nach dem ersten Viertel stand es gerade einmal 9:6.

ETuS startet mit einem 7:0 Lauf ins zweite Viertel, welchen Schweich erst kurz vor der Pause stoppen konnte. Dank Freiwürfen, Dreier und Fastbreak ging man dann mit 15:13 in die Pause.

Auch im dritten Viertel konnte keine der beiden Mannschaften sich absetzen. Fehler, Steals und Turnovers auf beiden Seiten häuften sich. Doch auch am Ende des dritten Viertel konnte die Mosella den Vorsprung von 24:21 behaupten.

Leider kam dann noch ein viertes Viertel. Nun erhöhten die Damen der ETuS den Druck. Die fehlenden Traininseinheiten zeigten sich nun mal wieder. Die Kondition und damit Konzentration ließ nach. Bis auf einen Dreier konnten die Schweicher nur noch an der Freiwurflinie punkten und so stand es 30 Sekunden vor Schluss 30:32, Ballbesitz ETuS. Schweich setzte zur Ganzfeldpresse an, die leider Missglückte und für zwei einfache Punkte für ETuS sorgten: 30:34. In den Schlusssekunden dann noch ein Turnover – der daraus resultierende „wilder“ Dreier fand sein Ziel zum Endstand 30:37.

Am nächsten Samstag folgt das nächste Heimspiel gegen TVG um 17:00 Uhr in der Bodenländchenhalle.

Es spielten: Augenstein, Brigitte (3); Bappert, Charlotte (5); Kohr, Stefanie (6); Laas, Leonie (3); Neimanns, Sandra (8); Rosovits, Yvonne (0); Sandbrink, Annick (4); Stieglmeier, Kathrin (1)